• Live online Seelenwellness-Reiki-Meditation | Für mehr Trost & innere Balance
  • Freitag 25.11.2022 | 19:00 Uhr
  • Schnell noch Deinen Platz sichern

Die Trauer ist wie ein Berg voller Steine

Veröffentlicht am 6. September 2022 um 19:19

Heute schreibe ich Dir von meinem Lieblingskraftort. Eine kleine Hütte auf dem Bartholomäberg.
Dieser Ort bringt mich jedes Mal back to the basic and to the root.
Ja, obschon ich bereit bei den Bergen lebe, ist auf den Bergen zu sein, noch einmal eine ganz andere Story und Feeling.
Alleine die weite Sicht über den Wolken, den Himmel und die Bergspitzen sind unbezahlbar.
Hier darf einfach Heilung auf allen Ebenen geschehen!

 

Der Duft der Kräuterwiesen bewirkt unfassbar viel im Biosystem unserer Körper und die Verbundenheit mit der Natur erdet so genial. Man spürt jeden Tag mehr, wie das saubere Quellwasser den Körper wieder mit purer Lebensenergie auffüllt.
Die Haut wird besser und das Haar braucht keine Spülung mehr.

Als meine beste Freundin verstarb, versuchte ich jederzeit cool zu bleiben und mir so wenig wie möglich anmerken zu lassen, dass ich eigentlich gelitten hatte, wie seit meinen Sternenkindern nicht mehr.


Sie war ein so unbeschreiblicher toller Mensch und ich verstand nie, warum ein Mensch, mit so viel Güte und Liebe zum Leben, so unfassbar leiden musste.


Der Tod war eine Erlösung für sie und obschon ich sie auf diesen Weg begleiten durften, wir x-mal uns bewusst verabschiedet haben, so tat es doch einfach weh und darf es heute auch noch ein wenig.

Hier oben auf der Hütte brachen damals alle Bäche und ich brach unter Tränen zusammen. Himmel, so viele Tränen flossen hier, die sich all die Monate gestaut hatten.
Erst verstand ich es nicht, denn ich dachte eigentlich, ihr versterben gut verarbeitet zu haben.
Doch verdrängen ist nicht verarbeiten.

Ich fing an, wirklich zu heilen und ja, dazu gehört auch mal so richtig ausheulen.


Das wollen viele nicht!

Weinen, scheint in unsere heutige Gesellschaft immer noch ein Zeichen Schwäche zu sein, was ein absoluter dussliger Glaubenssatz ist.


Wusstest Du, dass Weinen ein Reinigen Deiner Energien ist?


Energie will fließen und auch die Trauer ist eine reine Energieform!

Der Tod, egal in welcher Facette er sich zeigt, ist ein klares Ende, was definitiv nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.
Während unsere Lieben in eine andere Frequenz aufsteigen, bleiben wir mit all den schweren Energien zurück.
Sie sind gefüllt mit soviel Leid, Schmerz, Verlust und vielleicht sogar Schuldgefühlen und diese unerträgliche Leere.
Doch ist es wirklich Leere oder wurde hier Raum geschaffen, mit ganz viel Platz für neue Energie?!


Die Trauer ist wie ein Berg voller Steine.
Stein für Stein tragen wir ihn ab.
Doch ein letzter Stein bleibt in unserer Hand,
wo er mit all unserer Liebe umhüllt wird.

- Alexa Tetzlaff


Dieser Spruch erklärt sehr schön den Weg der eigenen Trauerarbeit.
Ja, Arbeit. Denn Trauern ist anstrengend und darfst Du wie einen Hausputz ansehen.
Ein Haus, was voller Staub und Gerümpel ist und das ist auch nicht von jetzt auf gleich picobello.

Um wieder auf das Weinen zurückzukommen, hier reinigen wir uns step by step von all der schweren alten Energie. Unser Körper ist da sehr pfiffig und weiß ganz genau, wie und wann er was aktivieren muss, damit wir wieder in unsere Kraft kommen.


Er schickt Tränen, damit wir uns reinigen.

Er schickt uns Müdigkeit, damit wir uns ausschlafen etc.!


Doch wir Schlaumeier meinen immer so oft, dass wir funktionieren müssen und uns niemals erlauben dürfen angebliche Schwäche zu zeigen.
Also unterdrücken, verstecken oder überspielen wir und das wie Weltmeister.

Doch hat dieses Unterdrücken immer seinen Preis.
Die gestaute Energie ballt sich immer mehr und brodelt wie ein Vulkan.
Depression, körperliche Beschwerden und missgelaunte Stimmung lassen nicht lange auf sich warten.

Also, ist das Weinen und die Trauerarbeit wirklich nur was Schwächlinge?

Oder zeigt es von Stärke, sich seinem eigenen inneren Hausputz zu stellen?

Stärke, neue Energie und ein neuer liebevoller Platz für unserer Lieben ist, was passiert, wenn man sich seiner Trauer stellt und jeden Stein abgetragen hat.

Hier oben an meinem Kraftplatz durfte ich für mich erkennen, wie effektiv die ganzheitliche Trauerarbeit ist und ich von nun an gestärkt meiner besten Freundin die Welt durch meine Augen zeige.

Und das kannst Du auch, vielleicht hast Du schon einen eigenen Kraftort, dann sieh diese Zeilen als Impuls, dort hinzugehen.

Mach ein paar Tage Urlaub und gönne Dir eine Auszeit.

Wenn Du noch keinen eigenen Kraftort für Dich hast, dann fühle Dich inspiriert, Dein zu Hause zu einem Kraftplatz zu gestalten.
Dafür braucht es meist auch nicht viel!

Ein paar Kräutertöpfe bringen schon einen Duft in Dein Heim, was alleine durch die ätherischen Öle, Dein Biosystem harmonisiert. Die Kombination aus Thymian und Minze zeigt hier eine zauberhafte Wirkung.


Gutes stilles Wasser unterstützt Deinen Körper wieder in Gleichgewicht zu kommen.
Vielleicht magst Du Dir eine kleine Meditation bzw. Chill Out Ecke zaubern.
Diese Ecke darf ein Platz werden, zum bewusstem Durchatmen.


Wenn es Deine Energie schon erlaubt, dann starte mit einem Spaziergang.
Der Stadt-Park am Morgen oder ein Waldspaziergang wirkt bereits Wunder, es müssen nicht immer gleich die Berge sein.

Du siehst, es braucht am Anfang keine großen Schritte und Umbauaktionen, aber es dürfen Schritte sein, die Dich und Deine Energien reinigen, damit Du step by Step Platz für neue Energie schaffst, wo auch Deine Lieben einen ganz besonderen und liebevollen Raum bekommen.

Wie ist Deine Meinung dazu, ist weinen etwas für Schwächlinge und erlauben wir uns zu oft nicht, Zeit für unsere Heilung einzufordern?

 

Deine Alexa von Alexas Seelen Wellness

Die durch die Seitenbetreiber erstellten bzw. verwendeten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Text by Alexa Tetzlaff Juni 2022 von Alexas Seelen Wellness

Bilder by Alexa Tetzlaff


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.